Angebote zu "Kleine" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter gesucht

Hallo, ich suche einen englischsprachigen Babysitter für meine kleine Julia, der regelmäßig mit ihr englisch spricht da ich sie gerne zweisprachig erziehen möchte. Wir leben in Breitenfurt bei Wien, wären aber bereit die Fahrt dorthin zu vergüten! Ich freu mich auf Ihre Bewerbung, lg Nina

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Babysitter für 1 Kind in 2384 Breitenfurt gesucht

Hallo, ich suche einen englischsprachigen Babysitter für meine kleine Julia, der regelmäßig mit ihr englisch spricht da ich sie gerne zweisprachig erziehen möchte. Wir leben in Breitenfurt bei Wien, wären aber bereit die Fahrt dorthin zu vergüten! Ich freu mich auf Ihre Bewerbung, lg Nina +++ Details: +++ Tagesmutter: Nein

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bewerberauswahl und Zeugnisse: Mitarbeiterführu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bewerbungen sehen alle gleich aus, weil Bewerbungstrainings schon in der Schule beginnen. Deshalb muss heute mehr auf viele kleine Details geachtet werden, um eine gute von einer schlechten Bewerbung zu unterscheiden. Dabei kommt es nicht nur auf den Stil und den Inhalt, sondern auch auf die äußere Form an. Persönlich besonders aussagekräftig sind zum Beispiel die Handschrift und der Gesichtsausdruck auf dem Foto. Je kleiner der Betrieb, desto wichtiger ist der subjektive Sympathie-Faktor! Zeugnisse enthalten manchmal wertvolle Hinweise - wenn man sie zu deuten versteht! Aus der sorgfältigen Analyse von Bewerbungsunterlagen ergeben sich wertvolle Fragen für das Vorstellungsgespräch. Je intensiver dies geführt wird wird, desto eher können teure Schäden durch Fehlentscheidungen vermieden werden! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Bettina Radener, Joachim von Hein. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kohf/000002/bk_kohf_000002_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der kleine Bewerbungshelfer (Mängelexemplar)
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

30 Jahre Hesse / Schrader - die besten Bewerbung-TippsDer kleine Hesse/Schrader Bewerbungshelfer, das neue Buch vom Bu ro fu r Berufsstrategie, bringt die Essentials aus dreißig Jahren Erfahrung kompakt, innovativ und unterhaltsam auf den Punkt:- Die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren in Ihrer Bewerbung- Wie Sie sich mit Ihren Stärken und Erfolgen optimal präsentieren- Wie Sie sich im Vorstellungsgespräch u berzeugend darstellen- Wie Sie sich erfolgreich mit Internet, Telefon, Stellengesuch, Networking bewerben- Wie Sie die wichtigsten Einstellungstests meistern- Worauf es bei Gehaltsverhandlungen ankommt- Was es in der Probezeit zu beachten gibtDie dreißig wichtigsten Themen rund um Ihre Bewerbung in 300 einprägsamen Tipps.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der kleine Bewerbungshelfer (Mängelexemplar)
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

30 Jahre Hesse / Schrader - die besten Bewerbung-TippsDer kleine Hesse/Schrader Bewerbungshelfer, das neue Buch vom Bu ro fu r Berufsstrategie, bringt die Essentials aus dreißig Jahren Erfahrung kompakt, innovativ und unterhaltsam auf den Punkt:- Die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren in Ihrer Bewerbung- Wie Sie sich mit Ihren Stärken und Erfolgen optimal präsentieren- Wie Sie sich im Vorstellungsgespräch u berzeugend darstellen- Wie Sie sich erfolgreich mit Internet, Telefon, Stellengesuch, Networking bewerben- Wie Sie die wichtigsten Einstellungstests meistern- Worauf es bei Gehaltsverhandlungen ankommt- Was es in der Probezeit zu beachten gibtDie dreißig wichtigsten Themen rund um Ihre Bewerbung in 300 einprägsamen Tipps.Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Babysitter für 1 Kind in 69151 Neckargemünd ges...

Die Eltern suchen eine erfahrene, herzliche Betreuungsperson für ihren kleinen Schatz (9 Monate) ab sofort oder später. Sie unterstützen ein paar Stunden pro Woche, damit die Eltern Termine wahrnehmen können. Tag und Uhrzeit nach Absprache mit den Eltern. Um das Kind zukünftig auch mal von der Kita abholen zu können und kleine Ausflüge zu machen, ist ein Auto sehr hilfreich. Es handelt sich um einen Minijob mit Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Arbeitsort: 69151 Neckargemünd Arbeitszeit: ca. 3 Stunden pro Woche nach Absprache vor-/nachmittags oder abends Beginn ab: 01.03.2020 Beschäftigungsform: geringfügig angestellt/Minijob Bezahlung: 13 € / Stunde Mobilität: PKW erforderlich Kontakt: Anzeigennummer: 300000160183 Verena Frech Tel: 0711-91291712 E-Mail: verena.frech@familienservice.de Sollten Sie noch nicht beim pme Familienservice registriert sein, bewerben Sie sich direkt online unter Angabe der Anzeigennummer 300000160183: www.betreuungs.services Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt, wir arbeiten nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). +++ Details: +++ Tagesmutter: Nein

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Babysitter gesucht

Die Eltern suchen eine erfahrene, herzliche Betreuungsperson für ihren kleinen Schatz (9 Monate) ab sofort oder später. Sie unterstützen ein paar Stunden pro Woche, damit die Eltern Termine wahrnehmen können. Tag und Uhrzeit nach Absprache mit den Eltern. Um das Kind zukünftig auch mal von der Kita abholen zu können und kleine Ausflüge zu machen, ist ein Auto sehr hilfreich. Es handelt sich um einen Minijob mit Anmeldung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Arbeitsort: 69151 Neckargemünd Arbeitszeit: ca. 3 Stunden pro Woche nach Absprache vor-/nachmittags oder abends Beginn ab: 01.03.2020 Beschäftigungsform: geringfügig angestellt/Minijob Bezahlung: 13 € / Stunde Mobilität: PKW erforderlich Kontakt: Anzeigennummer: 300000160183 Verena Frech Tel: 0711-91291712 E-Mail: verena.frech@familienservice.de Sollten Sie noch nicht beim pme Familienservice registriert sein, bewerben Sie sich direkt online unter Angabe der Anzeigennummer 300000160183: www.betreuungs.services Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt, wir arbeiten nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift ...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht weniger als eine "Metaphysik des Diesseits" erkennt Burkhard Müller beim Nachdenken über die Farbe. Bernhard Dotzler sichtet mit dem Blick des Medienwissenschaftlers Bilder von der Mondlandung der Apollo 11 vor fünfzig Jahren. Eine kleine "Geschichte der Bewerbung" hat Timo Luks verfasst.Um die "Teenage Kicks" der Popmusik - von Bruce Springsteen bis Billie Eilish - geht es in Heide Volkenings Popkolumne. Eva Geulen befasst sich in ihrer Literaturkolumne mit narrativer Weltschöpfung, vor allem bei Lovecraft. Georg Simmerl unterzieht jüngere Merkur-Beiträge zum Thema Populismus und Liberalismus scharfer Kritik. Jens Wietschorke liest Reportagen, die der Neuen Rechten und ihren Vertretern auf den Grund zu gehen versuchen.Die Frage nach dem literarischen Kanon und jüngere Kanondiskussionen analysiert Hanna Engelmeier. Matthias Rothe unterzieht die DDR-Literatur mit dem Abstand von über dreißig Jahren einer Neusichtung. In seiner Schlusskolumne fragt und antwortet sich Robin Detje durch einen Fragebogen zur Lage der Dinge.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
MERKUR Gegründet 1947 als Deutsche Zeitschrift ...
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht weniger als eine "Metaphysik des Diesseits" erkennt Burkhard Müller beim Nachdenken über die Farbe. Bernhard Dotzler sichtet mit dem Blick des Medienwissenschaftlers Bilder von der Mondlandung der Apollo 11 vor fünfzig Jahren. Eine kleine "Geschichte der Bewerbung" hat Timo Luks verfasst.Um die "Teenage Kicks" der Popmusik - von Bruce Springsteen bis Billie Eilish - geht es in Heide Volkenings Popkolumne. Eva Geulen befasst sich in ihrer Literaturkolumne mit narrativer Weltschöpfung, vor allem bei Lovecraft. Georg Simmerl unterzieht jüngere Merkur-Beiträge zum Thema Populismus und Liberalismus scharfer Kritik. Jens Wietschorke liest Reportagen, die der Neuen Rechten und ihren Vertretern auf den Grund zu gehen versuchen.Die Frage nach dem literarischen Kanon und jüngere Kanondiskussionen analysiert Hanna Engelmeier. Matthias Rothe unterzieht die DDR-Literatur mit dem Abstand von über dreißig Jahren einer Neusichtung. In seiner Schlusskolumne fragt und antwortet sich Robin Detje durch einen Fragebogen zur Lage der Dinge.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot